JOHANNES BRAHMS
   
 Drei Gesänge, Op. 42 9:57  
1 I Abendständchen 2:15
2 II Vineta 3:11
3 II Darthulas Grabesgesang 4:32
   
 Fünf Gesänge, Op. 104 13:09  
4 I Nachtwache I 2:34
5 II Nachtwache II 1:06
6 III Letztes Glück 2:20
7 IV Vorlerene Jugend 1:44
8 V Im Herbst 5:25
   
 Vier Gesänge, Op. 17 14:50  
  Caitriona Yeats harp  
  Per McClelland Jakobsen - Leif Lind horns  
9 I Es tönt ein voller Harfenklang 3:40
10 II Lied von Shakespeare 1:40
11 III Der Gärtner 3:50
12 IV Gesang aus 'Fingal' 5:39
   
 Sechs Quartette, Op. 112* 10:29  
13 I Sehnsucht 3:51
14 II Nächtens 1:36
15 III Himmel strahlt so helle 1:40
16 IV Rote Rosenknospen künden 0:54
17 V Brennessel steht an Weges Rand 1:19
18 VI Liebe Schwalbe, kleine Schwalbe 1:08
   
 Zigeunerlieder, Op. 103* 18:33  
19 I He, Zigeuner, greife in die Saiten 1:24
20 II Hochgetürmte Rimaflut 1:11
21 III Wißt ihr, wann mein Kindchen 1:30
22 IV Lieber Gott, du weißt 1:11
23 V Brauner Bursche führt zum Tanze 1:25
24 VI Röslein dreie in der Reihe 1:25
25 VII Kommt dir manchmal in den Sinn 2:04
26 VIII Horch, der Wiind klagt in den Zweigen 2:11
27 IX Weit und breit schaut niemand mich an 1:34
28 X Mond verhüllt sein Angesicht 3:13
29 XI Rote Abendwolken ziehn 1:24
 Bengt Forsberg piano*
 Stefan Parkman
  28-30 October 1998 and 10 February 1999